Entdecken Sie in Eigen-Regie die ThemenRouten der SOLIDS, RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES zu:

AgrarFuttermittel_Gelb-1.png

Agrar und Feed Technologien

Explosionsschutz_Farbe.png

Brand- und Explosionsschutz

Nachhaltigkeit_Farbe.png

Nachhaltige Produktion

Prozessautomation_Farbe.png

Prozessautomation

AgrarFuttermittel_Gelb.png

Agrar und Feed Technologien

Dauer: ca. 1 Stunde

Anspruchsvolle Schüttgüter und individuelle Lösungen – sind genau unser Ding!

Wir, die Firma Anlagenbau Stampfer, sind Ihre Experten im Bereich der mechanischen und pneumatischen Fördertechnik. Immer dann, wenn Ihr Prozess oder ihr Produkt spezielle Anforderungen an den Transport stellt, sind wir ihre Ansprechpartner bei der Lösung der Transportaufgabe.
Wir beraten, planen, konstruieren und fertigen für Sie individuelle, aber vor allem wirtschaftliche Fördertechnik. – Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand, von der Anfrage bis zur Inbetriebnahme.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns bei uns am Stand! – Halle 4 – Stand B15.
oder im Web: www.anlagenbau-stampfer.de

Anlagenbau Stampfer GmbH, B15-4  Halle 4

Denis Privé GmbH Förder- und Lagertechnik

Seit über 50 Jahren planen, liefern und bauen wir Silos und Anlagen in der Industrie und Landwirtschaft für rieselfähige Schüttgüter wie Getreide, Ölsaaten, Holzpellets, Kunststoffe, Gummigranulat, etc. im In- und Ausland. Die Produktion der Hauptbestandteile unserer Anlagen erfolgt ausschließlich in Frankreich und Deutschland.

Die Produktpalette reicht von 20 bis 14 000 m³ Lagerkapazität je Silo und ist technisch immer auf dem neuesten Stand.

Individueller premium Filter / Abscheider Made in Germany FDA/EHEDG/ATEX

Abscheider mit Schnellverschlüssen und schwenkbarer Schlitzplatte als Anbau an Behälter, Kammern und Silos beliebiger Bauform.

Die aufschwenkbare Schlitzplatte ermöglicht eine besonders einfache Reinigung aller produktberührten Teile und ist mit einer FDA konformen Dichtung ausgeführt.

Modulares Design:

– Filterflächen 2,5m² bis 100m²

– Emission bis < 1mg/m³

– Auslegungsdrücke -0,9bar bis +1,2bar

– Ausführung in den Klassen Standard, Extra und Hygiene

– auch als Komplettanlage für ATEX Zonen 1,2 / 21,22 inklusive Ventilator, Rohgaskammer, Explosionsschutzsysteme und Produktaustrag

BG Filtration GmbH, Stand P13-6 Halle 6

Explosionsschutz_Farbe-1.png

Brand- und Explosionsschutz

Dauer: ca. 2,5 Stunden

AIRSCRAPE SEITENABDICHTUNG

STAUBFREI OHNE GURTKONTAKT

AirScrape ist ein Seitenabdichtungssystem das berührungsfrei über dem Fördergurt schwebt. Er macht sich physikalische Eigenschaften zunutze und erreicht so eine bisher nicht dagewesene Effizienz. Neben Verschüttungen reduziert er nahezu restlos die Staubentwicklung im Bereich von Übergaben und vermindern so erheblich die Explosionsgefahr. Er eignet sich deshalb besonders für Umgebungen in denen Brand- und Explosionsrisiken durch Staubentwicklung gegeben sind oder ATEX Richtlinien erfüllt werden müssen. Zudem arbeitet er ohne Gurtkontakt und ist deshalb nahezu wartungsfrei. Ein echtes Plus!

ScrapeTec Trading GmbH, B12-4 Halle 4

Anlagenbau Stampfer GmbH, Stand B15-4 Halle 4

Transport von explosiven Schüttgütern – ist genau unser Ding!

Wir, die Firma Anlagenbau Stampfer, sind Ihre Experten im Bereich der mechanischen und pneumatischen Fördertechnik.

Egal für welche ATEX-Zone, wir erarbeiten zusammen mit Ihnen individuelle und wirtschaftliche Lösungen für ihre Aufgabenstellungen. – Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand, von der Anfrage bis zur Inbetriebnahme.

Sie haben eine bestehende Anlage die nicht mehr der Richtline entspricht? – kein Problem wir unterstützen Sie auch gerne beim Retro-Fit der Anlage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns bei uns am Stand! – Halle 4 – Stand A15.

oder im Web: www.anlagenbau-stampfer.de

 

Intelligenter Explosionsschutz: IEP Technologies präsentiert eSuppressor

Der eSuppressor funktioniert ohne jegliche Pyrotechnik sondern basiert auf einem elektromagnetischen Auslösemechanismus. SIL 2 zertifiziert, gestattet es diese Lösung, auch die Funktionalität des Auslösemechanismus permanent zu überwachen. Weitere Vorteile sind deutliche Verbesserungen in puncto Arbeitssicherheit und Total Cost of Ownership. Die Lösung eignet sich für alle Einsatzbereiche, in denen IEP Technologies bereits erfolgreich die Explosionsunterdrückung einsetzt sowie in Bereichen mit extrem hohen Hygieneanforderungen, wie bei der Produktion von Babynahrung und Milchpulver.

IEP Technologies GmbH, C17-4 Halle 7

Die W Serie von VPG Transducers: flexible Wägeanzeigen (WT1, WT2, WT14, WT15)

Die W Serie umfasst moderne Anzeigen, die Höchstleistung und langfristige Zuverlässigkeit bieten. Die vier flexiblen Wägeanzeigen finden in vielen Industriebereichen Verwendung. Die Montage erfolgt auf der Hutschiene oder zur visuellen Kontrolle in der Schaltschranktür. Die WT15 besitzt einen Touchscreen und eine intuitive Software. Beide Anzeigen verfügen über einen leistungsstarken 32-Bit-Mikroprozessor (mögliche Schnittstellen: PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, DeviceNet, Ethernet, RS232C, RS485, USB oder Modbus RTU).

Mit den richtigen Schläuchen von Masterflex elektrostatische Aufladung verhindern

Bei der Förderung von Schüttgütern und Flüssigkeiten durch Rohre oder Schläuche kann elektrostatische Aufladung durch die Reibung des Fördergutes an der Wandung oder innerhalb des Mediums entstehen. Für den Feststofftransport produziert die Masterflex SE neben den hoch abriebfesten Standard-PU-Schläuchen auch permanent antistatische Schläuche und elektrisch leitfähige Polyurethanschläuche in Durchmessern von DN 25 bis DN 500. Für die Absaugung aggressiver Gase eignen sich Saugschläuche in elektrisch leitfähiger Version in Durchmesserbereichen von DN 40 bis DN 900. Beide Schlauchkonstruktionen sind zugelassen gem. TRGS 727 und ATEX 2014/34 EU.

Mit unserem Whitepaper am Messestand in Halle 5 H14 erhalten Sie wichtige Informationen zum Brand- und Explosionsschutz.

Herding Filtertechnik, L17-5 Halle 5

HERDING FLAMELESS

Reingasseitige flammenlose und rauchfreie Druckentlastung

Partikelförmige Stoffe erfordern aufgrund ihrer Explosionsgefahr ein auf den Anwendungsfall abgestimmtes Schutzkonzept.

Herding® Filtertechnik bietet dem Anwender ein breites Portfolio an präventiven und konstruktiven Schutzmaßnahmen. Von der Beratung und Auswahl des geeigneten Schutzkonzeptes über die sichere und ATEX-konforme Ausführung der Filteranlagen bis hin zu deren Montage, Inbetriebnahme und Wartung.

Der Herding Sinterlamellenfilter als Starrkörper wirkt einzigartig als Staub-Ex-Zonen-Sperre, wodurch auf der Reingasseite der Filteranlage keine staubexplosionsfähige Atmosphäre vorliegt.

Vorbeugender Brandschutz für Zerkleinerer

Ein neuartiges Schutzkonzept, welches für mehr Anlagensicherheit bei Betreibern sorgt und sich aktuell im VdS Zulassungsverfahren befindet.

Das Schutzkonzept umfasst den Objektschutz für Zerkleinerer und die nachgeschaltete Fördertechnik und vereinigt die Anforderungen der Richtlinien VdS 2109 für Sprühwasserlöschanlagen, VdS 2106 für Funkenlöschanlagen, VdS 3189 für Brandfrüherkennung mittels Wärmebildkameras und VdS 2095 für Brandmeldeanlagen.

Das Konzept basiert auf einer neuartigen innovativen Meldertechnologie, die es ermöglicht, vorgeschädigte Lithium Akkus im Stoffstrom hinter dem Zerkleinerer frühestmöglich zu detektieren.

Im unmittelbaren Anschluss wird über eine spezielle Löschanlage das Wasser feinverstäubt in den Prozess eingebracht und das betroffene Material heruntergekühlt.

Eine Verschleppung von Zündpotentialen in nachgelagerte Prozesse wird somit unterbunden.

 

T&B electronic GmbH, T20-7 Halle 7

Nachhaltigkeit_Farbe-1.png

Nachhaltige Produktion

Dauer: ca. 1,5 Stunden

ABDICHTUNGSSYSTEME NEU GEDACHT

Der neue Standard in der Abdichtung von Übergabepunkten in Fördersystemen.

Revolutionär und ungewöhnlich effizient.

Die ScrapeTec Abdichtungs- und Gurtführungs-Produktpalette basiert auf innovative Technologien und bildet einen neuen Standard in der Abdichtung von Übergabepunkten. Die Produkte arbeiten wartungsfrei und bieten höchste Effizienz im Vergleich zu konventionellen Abdichtungssystemen. Bereits einzeln eingesetzt reduzieren sie Staub und Verschüttungen nahezu restlos. Als Systemeinheit ergänzen sie sich in ihrer Funktion und ermöglichen eine restlos Staub- und Verschüttungsfreie Übergabe. Mit dem Einsatz unserer Produkte erreichen Sie ein hohes Maß an Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Effektivität, Kostenreduzierung, Umweltschutz und Energieeinsparung.

ScrapeTec Trading GmbH, B12-4 Halle 4

PUCEST protect GmbH, C16-4 Halle 4

PUCEST Tix – 2-Komponenten Reparatursystem für PUCEST Produkte

PUCEST Tix wurde speziell für die Reparatur verschlissener Verschleißschutzsysteme entwickelt. Herkömmliche Verschleißschutzlösungen machen bei geringem Verschleiß in der Regel den Austausch der gesamten Verschleißschutzoberfläche notwendig. Seit PUCEST Tix ist dies nicht mehr erforderlich, verschlissene Stellen können repariert werden. Unser anwenderfreundliches Reparatursystem ist seit über 15 Jahren in der Praxis bewährt. Die Vorteile sind eine schnelle Reparatur beschädigter Auskleidungen und dadurch kurze Stillstandzeiten. PUCEST Tix ist extrem verschleißfest, auch nach der Reparatur.

Pneumatische Förderung nachhaltig gestalten

Die W Serie umfasst moderne Anzeigen, die Höchstleistung und langfristige Zuverlässigkeit bieten. Die vier flexiblen Wägeanzeigen finden in vielen Industriebereichen Verwendung. Die Montage erfolgt auf der Hutschiene oder zur visuellen Kontrolle in der Schaltschranktür. Die WT15 besitzt einen Touchscreen und eine intuitive Software. Beide Anzeigen verfügen über einen leistungsstarken 32-Bit-Mikroprozessor (mögliche Schnittstellen: PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, DeviceNet, Ethernet, RS232C, RS485, USB oder Modbus RTU).

EDUR: Individuelle Pumpenlösungen für nachhaltige Prozesse

Kern der EDUR-Produktstrategie ist die optimale Auslegung jeder Kreiselpumpe auf die jeweilige Anwendung für einen energieeffizienten, langlebigen und zuverlässigen Anlagenbetrieb. EDUR-Pumpen finden Einsatz in zahlreichen nachhaltigen Anwendungen: Mehrphasenpumpen sorgen u.a. in Flotationsanlagen für die Aufbereitung von Industrie- oder Trinkwasser. In der Energietechnik werden die Pumpen zur Gewinnung, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff erfolgreich eingesetzt und in der Kältetechnik sorgen beispielsweise hermetisch abgedichtete Pumpenausführungen für den notwendigen Schutz der Umwelt.

Nachhaltige Produktion mit Simulation realisieren und optimieren

Die nachhaltige Produktion ist angesichts schwindender Ressourcen ein zentrales Thema für Unternehmen. Das Konzept einer Kreislaufwirtschaft bietet großes Potenzial, um den Primärmaterialeinsatz, der derzeit noch bei über 80% liegt, deutlich zu reduzieren. Somit wird ökologisch und ökonomisch eine nachhaltige Wirtschaft erzielt. Numerische Simulation ermöglicht ein besseres Verständnis und die Optimierung von Grundoperationen der Produktionsprozesse. Rohstoffe werden optimal genutzt, Ausschuss wird vermieden und der Energieverbrauch wird reduziert. Erfahren Sie mehr bei CADFEM – dem Simulationspionier.

CADFEM GmbH, X10-7 Halle 7

Prozessautomation_Farbe-1.png

Prozessautomation

Dauer: ca. 3 Stunden

Sensoren zur Bestimmung der Restfeuchte in Schüttgüter & Flüssigkeiten – insitu

Die Liebherr Prozessfeuchtemessung wird zur Bestimmung der Restfeuchte in allen möglichen Schüttgütern sowie Flüssigkeiten eingesetzt.

Wir bieten Sensoren in unterschiedlichen Größen für unterschiedliche Einsätze an.

Die gemessenen Werte können mittels der Liebherr Auswerteeinheit direkt über Profibus, Profinet, 4-20mA und weiteren Ausgängen an Ihre übergeordnete Steuerung übermittelt werden.

Liebherr bietet für die explosionsgefährdeten Atmosphären Zone 21 & 22, zertifizierte Sensoren zur Bestimmung der Feuchte in Schüttgütern an.

ESAweight – Prozessleitsystem Prozessautomation in überschaubaren Etappen

ESAweight ist unser modular aufgebautes Prozessleitsystem, welches genau für die Erfordernisse von Produktionsbetrieben der Schüttgutindustrie entwickelt wurde. Kernstück ist der ESAweight Manager. Basierend auf MS SQL-Datenbanken, lassen sich alle relevanten Daten verwalten: Rohstoffe, Fertigwaren, Rezepturen, Aufträge, … Der ESAweight Manager ermöglicht den Datenaustausch mit übergeordneten ERP-Systemen und unterschiedlichen Lagerverwaltungs-Systemen. Steuern, Überwachen, Dokumentieren – Von der Warenannahme über Dosieren und Mischen bis hin zum Abpacken und zum Versand.

DIE ZWEIKANALWEICHE DVV – DAS ENTSCHEIDENDE DETAIL IN IHREM PROZESS

Einzelkomponenten bringt man im ersten Moment nicht unbedingt mit Effizienzsteigerung in Verbindung, beeinflussen Ihren Gesamtprozess dennoch positiv. So ist die Zweikanalweiche DVV, mit Nennweiten von 50 bis 125 und einem Designdruck von 3.5 bar, die richtige Wahl für Ihre pneumatische Förderanlage, wenn sie eine hohe Zuverlässigkeit suchen. Einsetzbar als Verteil- und Sammelweiche, für Pulver und Granulate bietet die DVV außerdem maximale Flexibilität. Geeignet für verschiedene Branchen, z.B. die Lebensmittel- und Kunststoffindustrie.

Zeppelin Systems GmbH, B30-4 Halle 4

 

DYNA Instruments GmbH, C04A-4 Halle 4

Partikelgrößenverteilung im Prozess in Echtzeit messen

Das Partikelgrößen Messgerät DYNAsize verlagert die Partikelgrößenanalyse aus dem Labor direkt in den Prozess.

Das Gerät wird z. B. direkt unter Siebmaschinen eingebaut und misst die Korngrößenverteilung in Echtzeit – inline und online.

Korngrößenober- und Untergrenzen werden individuell eingestellt. Die Überschreitung wird über zwei Relais signalisiert – die aktuelle Korngrößenverteilung über die mitgelieferte Software angezeigt (optional RS485).

Anwendungen: Wareneingangskontrolle, Mahl- oder Agglomerationsprozesse, beim Sieben Siebbruch, Steckkorn, Überfahren.

Live Vorführung am Stand C04A.

SIWAREX DB – Digitalisierung der Dehnungsmessstreifen-Technologie

  • Vereinfachter Service via Ferndiagnose für jede Wägezelle
  • Anschluss an das SIMATIC-Automatisierungssystem via SIWAREX Wägeelektronik
  • Verständliche Anzeige des Wiegeprozesses bis hinunter zu jeder Wägezelle
  • Zugang zu spezifischen Fehlermeldungen wie Drahtbruch, Überlast etc.
  • Anschluss von bis zu vier Standard DMS-Wägezellen pro Anzeige
  • Schutzart IP66
  • Einfaches Retrofit existierender Anlagen durch Ersatz des analogen Anschlusskastens mit SIWAREX DB

SIEMENS AG, D11-4 Halle 4

Layout-/ Fabrikplanung

Digitaler Wandel in der Layoutplanung.

Mit welchen Methoden lassen sich individuelle Anforderungen erfassen und in eine zukunftsorientierte Strategie einbetten? Das Factory Design Konzept liefert Antworten – zunächst mit der Erstellung eines digitalen Fabrikmodells in 2D oder 3D. Anhand dieses Modells kann das effizienteste Layout ermittelt und einfach nachvollziehbar kommuniziert werden. Ein schneller erster Entwurf, eindrucksvolle Präsentationen als Grundlage für interne Freigabeprozesse und dreidimensionale, interaktive Präsentationslayouts für den Angebotsprozess sind starke Argumente für die Nutzung des „Integrated Layout Models“.

Die W Serie von VPG Transducers: flexible Wägeanzeigen (WT1, WT2, WT14, WT15)

Die W Serie umfasst moderne Anzeigen, die Höchstleistung und langfristige Zuverlässigkeit bieten. Die vier flexiblen Wägeanzeigen finden in vielen Industriebereichen Verwendung. Die Montage erfolgt auf der Hutschiene oder zur visuellen Kontrolle in der Schaltschranktür. Die WT15 besitzt einen Touchscreen und eine intuitive Software. Beide Anzeigen verfügen über einen leistungsstarken 32-Bit-Mikroprozessor (mögliche Schnittstellen: PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, DeviceNet, Ethernet, RS232C, RS485, USB oder Modbus RTU).

ROSTA GmbH, H11-5 Halle 5

ROSTA AB-LF

ROSTA AB-LF (Low Frequency) Elemente sind die neueste Ergänzung unserer beliebten AB-Reihe. Ihre einzigartige Hebelarmkonstruktion führt zu einer niedrigen Eigenfrequenz, verringerter Höhe und unterstützt die Antriebskräfte in Förderrichtung. Ferner gewährleistet dieses Element eine gute lineare Führung des oszillierenden Teils der Maschine.

ROSTA AB-LF’s eignen sich ideal als Ersatz für aktive Dämpfungslösungen wie Airballs und ähnliches.

Automatisierungssystem Dosier- und Mischstation

Hard- und Software SIMATIC S7 1200/1500/TIA- Portal

Basic- und Advanced Controller

Fehlersichere CPUs, Safety integrated

IO- Systeme Profibus, Profinet, ET200SP, ET200iSP

Bedien- und Beobachtungssysteme SIMATIC HMI

Basic-, Comfort-, Mobile Panels

Wiegen und Dosieren SIWAREX WP

WP321, WP521, Eichfähigkeit

TIA- Portal, SCADA, Schnittstellen MES/ERP

Batch- und Conti- Prozesse

Rezepturen, Mischprogramme, Chargenverwaltung

VPN Fernwartung

Antriebstechnik

Umrichter, Servo, Safe- Torque- Off

Taurus in der Pyramide der Automation

Projektierung, Schaltschrankbau, Inbetriebnahme

Scroll to Top