Parallel zur

Allgemein

Predictive Maintenance − Agieren statt reagieren

Das Schlagwort Predictive Maintenance, zu Deutsch vorausschauende Wartung, geistert schon lange durch die Fachmedien und das Internet und gilt als eine der wichtigsten Anwendungen des Internet of Things bzw. der Industrie 4.0. Per Definition bedeutet der Begriff: Maßnahmen ergreifen bevor es zu Folgeschäden, Mehrkosten und Ausfällen kommt. Klingt verlockend und nach großem Potenzial. Soweit die Theorie. In der Realität fehlen allerdings oft nicht nur das Geld für die Umsetzung, sondern auch die entsprechenden Fachkräfte. Neue digitale Services und einfach nachrüstbare „Frühwarnsysteme“ könnten die Lösung sein.

weiterlesen »
Unkategorisiert

PFAS-Verbot − Industrie schlägt Alarm

Dass die natürlichen Ressourcen in Europa und in Deutschland immer knapper werden, ist mittlerweile ein Allgemeinplatz. Was sich bereits in den letzten Jahrzehnten durch den stark steigenden Verbrauch abgezeichnet hat, wurde in den vergangenen Monaten durch die Pandemie und den Krieg in der Ukraine noch verschärft. Bestehende Lieferketten funktionieren nicht mehr wie bisher und einige Länder fallen als Lieferanten aus oder sind zumindest problematisch.

weiterlesen »
Unkategorisiert

Die Ventile der Zukunft „sprechen“ IO-Link

Was ist denn nun schon wieder IO-Link? Ein Weltstandard (IEC 61131-9) für die Kommunikation mit Sensoren und Aktuatoren und das Ergebnis eines Gemeinschaftsprojektes führender Hersteller: feldbusneutral, einheitlich, firmenübergreifend und universell einsetzbar. Im Gegensatz zum analogen Anschluss stellt die Technologie keinerlei Anforderungen an die Leitung, bietet aber deutlich mehr Funktionalität. Die Kommunikationsschnittstelle überzeugt durch eine einfache Handhabung und bereitet den Weg zu einer kostengünstigen Digitalisierung.

weiterlesen »
Unkategorisiert

Die heimischen Ressourcen im Blick

Dass die natürlichen Ressourcen in Europa und in Deutschland immer knapper werden, ist mittlerweile ein Allgemeinplatz. Was sich bereits in den letzten Jahrzehnten durch den stark steigenden Verbrauch abgezeichnet hat, wurde in den vergangenen Monaten durch die Pandemie und den Krieg in der Ukraine noch verschärft. Bestehende Lieferketten funktionieren nicht mehr wie bisher und einige Länder fallen als Lieferanten aus oder sind zumindest problematisch.

weiterlesen »
Trend

Optimierungspotenziale warten nur darauf, gehoben zu werden

Lieferengpässe, Inflation, Verzögerungen beim Ausbau Erneuerbarer Energien und volatile Gaspreise setzen die Industrie unter Druck. Energieeffiziente Anlagen und Prozesse sind kein „Nice to have“ mehr. Prozessoptimierungen und Einsparungen werden zur Notwendigkeit, um die Wirtschaftlichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit und letztendlich den Standort Deutschland zu sichern. Und das natürlich klimaneutral und nachhaltig.

weiterlesen »

ALLGEMEIN | 2 MIN LESEZEIT

DIGITALISIERUNG, VERNETZUNG | 3 MIN LESEZEIT

ALLGEMEIN | 3 MIN LESEZEIT

DIGITALISIERUNG, VERNETZUNG | 3 MIN LESEZEIT

ERSATZTEILE | 2 MIN LESEZEIT

CONDITION MONITORING | 3 MIN LESEZEIT

NEWSLETTER ABONNIEREN

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Easyfairs nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens Easyfairs abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Februar 2024
M D M D F S S
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29  
Scroll to Top

Einladung zum Live-Webinar

Warum lohnt sich für Sie als ausstellendes Unternehmen eine Teilnahme an der PUMPS & VALVES Dortmund besonders? Lassen Sie sich kurz und knackig von den Vorteilen Ihrer Teilnahme überzeugen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden –

der PUMPS & VALVES Dortmund Newsletter

* erforderlich

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Easyfairs Deutschland GmbH und die mit ihr verbundenen Unternehmen Ihre Daten zu Werbezwecken verarbeiten und Sie z.B. per E-Mail, Post oder telefonisch kontaktieren. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.