Magnetgetriebene Kunststoffkreiselpumpen MDM

Beschreibung

Die MDM-Serie besticht mit ihrer exzellenten Haltbarkeit. Das äußere Gehäuse ist durch Druckgussbauteile verstärkt. Aufgrund der hohen Belastungen wird das hintere Gehäuse mit einer faserverstärkten Abdeckung versehen. Zusätzlich zur höheren Festigkeit wird die Auswirkung des Drehmagnetfeldes herabgesetzt. Sollte es zu einem Kontakt mit der Magnetkapsel kommen, ist eine Funkenbildung ausgeschlossen. Zudem ist die Magnetkapseleinheit mit einem Metallkern verstärkt, um einen höheren Widerstand gegen Vibrationen zu erreichen.
Diese Serie umfasst den Leistungsbereich von 20 – 1400 l/min und Förderhöhen bis zu 74m und hält einer Flüssigkeitstemperatur von bis zu 150°C (bei PFA-Modelle) stand. Beim Sockel-Typ erlaubt die, nach rückseitig ausziehbarer Konstruktion, die Kontrolle und den Austausch innerer Teile ohne die Verrohrung zu lösen. Der modulare einfache Aufbau ermöglicht einfachste Wartung und minimale Stillstandzeiten. Die meisten Servicetätigkeiten können ohne Leckage durchgeführt werden. Um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, sind die höchst zuverlässigen Pumpen der Serie MDM auch als Normpumpenausführung nach ISO2858 erhältlich. Andere ISO-Pumpen können somit 1:1 ausgetauscht werden, ohne dass die Verrohrung geändert werden muss.