KAMAT GmbH & Co. KG

Über uns

HOCHDRUCKTECHNIK UND LÖSUNGEN VON KAMAT
Kundenspezifische Plungerpumpen für jede industrielle Anwendung

Wir sind ein deutscher Hersteller von industriellen kurbelwellengetriebenen Plungerpumpen mit drei oder fünf Plungern für Drücke von 0 bar bis über 3500 bar und bis 1500 kW Leistungsaufnahme. Wir sind seit 1974 auf dem Markt und verfügen über einen weltweiten Vertrieb. Wir haben Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Hochdrucktechnologie und Hochdrucklösungen für unsere Kunden.

Unsere bekannte Designflexibilität von Hochdruck-Plungerpumpen und Komponenten ermöglicht es uns, die meisten möglichen Anwendungen abzudecken. Diese lassen sich in drei allgemeine Gruppen einteilen: Wasserstrahlen, Hydraulik und Verfahrenstechnik.

UNSER MODULARES DESIGN MACHT ES EINFACH, DIE RICHTIGE PUMPE ZU FINDEN

Als Hochdrucksystemlieferant konstruiert und fertigt KAMAT Plungerpumpen nach einem Baukastensystem: Jeder Pumpentyp basiert auf einem Getriebe einer bestimmten Größe und wird aus verschiedenen kombinierbaren Modulen für unterschiedliche Anwendungen bis 3500 bar und 1500 kW zusammengestellt.
Unser Pumpenportfolio umfasst zehn Pumpentypen, zwei Pumpenköpfe und verschiedene Pumpen- und Hydraulikventile.

Auch wenn die gewünschte Pumpe auf den ersten Blick nicht in unserem Portfolio ist, wir finden für jedes Projekt die passende Lösung! Individuelle und maßgeschneiderte Hochdrucklösungen anbieten und herstellen – das können wir!

EINZIGARTIGE KAMAT-FEATURES

– aus hochwertigen Materialien Made in Germany
– serienmäßig rostfrei
– 100 % entwickelt und hergestellt in Deutschland
– Pumpenkörper aus einem einzigen geschmiedeten Bauteil gefertigt, wodurch die Ausfallwahrscheinlichkeit aufgrund fehlender Dichtungen verringert wird
– kompakt, geringes Gewicht/Leistungsverhältnis, extrem geringer Foot Print
– niedriger NPSHr, wodurch Kavitation verhindert wird
– optimiert für VFD-Antrieb
– hohe Partikeltoleranz, dadurch keine hohen Anforderungen an die Filtration des Fluids
– einfach zu installieren und zu warten
– geringe Anzahl meist austauschbarer Teile – weniger Dichtungen, weniger Leckagen, geringere Ausfallwahrscheinlichkeit
– einfacher Service, ohne Demontage des Getriebes oder Ausbau des Pumpenkopfes, kein Hebezeug erforderlich
– Pumpen werden weltweit unterstützt
– API 674-, ATEX-, MA- und Gost-konform

Produkte

Kontaktiere uns